Aktuelles:

Neuigkeiten rund um

den Hof Apfeltraum

 

 

Buchvorstellung Ute Scheub Die Humusrevolution

Startseite News HUMUS

 

 Liebe Freunde und Interessierte, wir laden euch herzlich ein zur Buchvorstellung »Die Humusrevolution« von und mit Ute Scheub am Mittwoch, dem 31. Mai 2017 auf dem Hof Apfeltraum: Wie wir den Boden heilen, das Klima retten und die Ernährungswende schaffen.

 

Seit Erfindung der Landwirtschaft und Einführung der Agroindustrie haben Böden einen Großteil ihres Humus’ verloren. In Form von CO2 ist er nun da zu finden, wo er großen Schaden anrichtet: in der Atmosphäre. Für diese Herausforderung existiert eine Lösung: Mit »regenerativer Agrikultur« kann der Kohlenstoff dorthin zurückgebracht werden, wo er nutzt – und dringend gebraucht wird: in den Boden. 

 

Endlose Monokulturen beherrschen heute die Weltäcker – zum Nachteil für Boden, Luft, Wasser, Menschen, Tiere und Pflanzen. Die Agroindustrie verursacht auf direkte und indirekte Weise ungefähr die Hälfte aller Treibhausgase, ist also ein Großteil des Megaproblems Klimawandel. Sollten dadurch die Ernährungssysteme zusammenbrechen, blutige Kriege um die letzten Ressourcen geführt und weitere Flüchtlingswellen ausgelöst werden, würde es hochdramatisch. Doch so weit muss es nicht kommen. Der Klimawandel ist umkehrbar, die Ökosysteme heilbar – durch regenerative Agrikultur.

 

Wie sie funktioniert, zeigt das neue Buch »Die Humusrevolution. Wie wir den Boden heilen, das Klima retten und die Ernährungswende schaffen«. Regenerative Agrikultur ermöglicht eine mehrfache Win-win-Situation: nicht nur, dass der Atmosphäre überschüssiges CO2 entzogen wird; die Wiederanreicherung unserer Böden mit Humus hat ihrerseits positive Auswirkungen – auf Ernährung, Artenvielfalt oder Wasserverfügbarkeit. Denn Humus ist ein wahrer Wunderstoff, der uns verloren zu gehen droht – aufgrund von Entwaldung, Landnutzungsänderungen oder einer weltweit galoppierenden Bodenerosion.

 

Buchvorstellung von »Die Humusrevolution« von und mit Ute Scheub:

Mittwoch, 31. Mai 2017 auf dem Hof Apfeltraum

 

Weiterei Infos:

Buch »Die Humusrevolution« (Verlagsseite)

Manifest »Die Humusrevolution«